exposee dem dikJOKKO-Connection:  Mission Statement

 

Menschen unterschiedlichster geografischer und kultureller Herkunft teilen heute in München denselben Raum und dieselbe Zeit. Eine solche, sich insbesondere in den Großstädten bündelnde, Diversität ist ein globales Phänomen, das das Entdecken und die Gestaltung neuer Formen des Zusammenlebens erfordert.

Jokko Connection e.V. steht für ein friedliches Zusammenleben heute und sieht darin seine große Herausforderung.

Um einen Raum für Austausch und Verbindung schaffen und füllen zu können, haben Anna Lüttgering und Ira Diagne (geb. Hartmann) die Gründung dieses gemeinnützigen Vereins initiiert, der interkulturelle Projekte umzusetzt und langfristig ein Kulturzentrum in München aufbauen möchte.

Haben Sie Interesse, unserem 2012 gegründeten Verein als aktives oder passives Mitglied beizutreten? Dann füllen Sie bitte die Beitrittserklärung aus und schicken Sie diese an die darauf angegebene Adresse (c/o Ines Rehm – stv. Vorsitzende von Jokko Connection e.V.).

Bei offenen Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Wir freuen uns auch über Sponsoren!

 

München, Juni 2013

Jokko Connection e.V.